Kostenfreie Servicenummer: 0800 724 0826

VERKNÜPFUNGEN

VERKNÜPFUNGEN

LEISTUNGEN

Um ein gelungenes Ergebnis zu erzielen und die Langlebigkeit Ihres Holzfußbodens zu gewährleisten, beginnen wir vor der eigentlichen Arbeit mit der Überprüfung des Untergrundbodens.

Folgende Leistungen gehören zu unseren Haupttätigkeitsfeldern, abweichende Arbeiten können gerne erfragt werden.

Durchführen der Prüfungen:
Estrich:

  • Festigkeit (Ritzprobe und Schlagprüfung)
  • Höhenlage und Ebenheiten
  • Estrichfeuchtemessung mit dem CM-Messgerät: Calciumkarbid Methode (hier klicken)
  • Oberflächenzugfestigkeit/Haftzugfestigkeit (hier klicken)
Raumklima:
  • Temperatur (Raumluft- und Oberflächentemperatur)
  • Feuchtigkeiten (Luft- und Holzfeuchte)
  • Taupunkt

Diese Messungen werden mit einem elektronischen Messgerät Gann RTU-600 (hier klicken)  vorgenommen.

Untergrundvorbereitungen:

  • Schleifarbeiten von verschiedenen Untergründen
  • Rissreparaturen
  • Auftragen von Sperrgrundierung auf restfeuchten Untergründe (Restfeuchte max. 5% CM)
  • Einbringen von Spachtel- und Ausgleichmassen, inkl. der dazugehörigen Grundierungen

Unterbodenkonstruktion:

  • Einbau von Lagerhölzern (Balkenlage)
  • Reparieren und Ausbesserungen vorhandener Balken
  • Montage von Einfach- und Kreuzlattung
  • Ein- und Aufbringen von Trittschal- und Wärmedämmung

Verlegen von Holzfußböden:

  • Massivparkett (Stabparkett, Mosaikparkett, Lamparkett, Hochkantlamellenparkett und Dielen)
  • Mehrschicht-Parkett
  • Laminat

Massivparkett wird vollflächig auf verlegereifen Untergrund verklebt.
Massivdielen können alternativ verschraubt oder genagelt werden (Unterkonstruktion aus Holz).
Mehrschichtparkett/Laminat wird vollflächig verklebt oder schwimmend (inkl. Trittschalldämmung) verlegt.
Bei einer Fußbodenheizung empfiehlt sich eine Verklebung!

Oberflächenbehandlung von Holzfußböden:

  • Fachgerecht schleifen
  • Reparieren und Ausbesserungen von beschädigten Elementen (z.B. Ofenecken)
  • Verfugen/Verkitten
  • Grundieren (wenn nötig)
  • Versiegeln mit modernsten 1- oder 2-Komponentigen Lacken auf Dispersionsbasis (bei Renovierungen könne ÖL-Kunstharzlacke verwendet werden)
  • Ölen mit modernsten farblosen oder farbig eingestellten Ölen
  • Laugen, Seifen
  • Wachsen

Sanierung von PAK (hier klicken) belasteten Böden (Polyzykliche Aromatische Wasserstoffe).

Randanschlüsse von Holz- und Laminatfußböden:

  • Montieren von verschiedenen Fußleisten
  • Montieren von Profilen
  • Montieren und Ausbesserungen von Türschwellen
  • Kürzen von Türen und Zargen

Entfernen und Entsorgen:

  • Alte Fußbödenbeläge, Holzfußböden und Leisten

Pflegenanweisung

Holzterrassen und Gartenmöbel auffrischen:

  • Reinigung und Pflege von geölten Terrassen und Gartenmöbel
  • Terrassen und Gartenmöbel ölen
home SOLID BODEN
Inh. Ireneusz Pawel Sawera
Tangstedter Landstrasse 481
22417 Hamburg
home E-Mail:
info@solidboden.de
Tel./Fax.: 040 796 953 06
Mobil: 0176 226 911 79

Unsere Partner: